Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
06. Juli 2020, 10:46
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: 100% kostenfreie PDF Creator und PDF Converter [HIER klicken >>]

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Information & Recht
| | |-+  Recht
| | | |-+  Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft  (Gelesen 3180 mal)
Multihilde
Multiplikator
Hero Member
***
Beiträge: 515


Hinsehen und reagieren ist wichtig....


« am: 16. Juni 2010, 14:39 »

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Gilt das auch bei Schenkungen oder Erbschaften an das Pflegeheim oder seine Beschäftigten?

Zitat
Das Gießener Regierungspräsidium (RP) weist in seiner Funktion als hessenweite Heimaufsichtsbehörde darauf hin, dass die Annahme von Geld oder Geschenken neben dem vereinbarten Heimentgelt gesetzlich verboten ist. Mit Rücksicht auf das besondere Abhängigkeitsverhältnis in der Pflegesituation stelle ein Verstoß gegen dieses Verbot eine  Ordnungswidrigkeit dar, heißt es weiter. In Einzelfällen sei eine Ausnahmegenehmigung möglich. Davon wurde im vergangenen Jahr in 189 Fällen bei etwas mehr als 70.000 Heimbewohnern Hessens Gebrauch gemacht.

Quelle: http://www.umweltruf.de

Der vollständige Artikel ist unter dem Link oben nachzulesen....

Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.416 Sekunden mit 20 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2019 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it