Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29. März 2020, 14:55
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: 100% kostenfreie PDF Creator und PDF Converter [HIER klicken >>]

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Information & Recht
| | |-+  Ambulante oder stationäre Versorgung: Wie findet man die passenden Infos?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Ambulante oder stationäre Versorgung: Wie findet man die passenden Infos?  (Gelesen 3977 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.481


« am: 13. August 2011, 14:17 »

Hilfe bei der Suche nach ambulanter oder stationärer Versorgung

Zur Fragestellung gibt es auf unseren Internetseiten http://www.heim-mitwirkung.de (rechte Menüleiste "Infos + Hotlines" sowie unter "Bewertung von Heimen & Pflegediensten" Direketlink: http://www.heimmitwirkung.de/smf/index.php?board=151.0.

PFLEGE-STÜTZPUNKTE

In den Pflegestützpunkten beraten die Kranken- und Pflegekassen gemeinsam mit den Sozialhilfeträgern die Ratsuchenden. Dort sollten Sie auch über die ambulanten Versorgungmöglichkeiten bei Ihnen vor Ort mehr erfahen können. Wo die einzelnen Pflegestützpunkte in den Bundesländern zu finden sind, können Sie unter dem folgenden Direktlink erfahren:
http://www.heimmitwirkung.de/index.php?pid=73

INTERNET-RECHERCHE
Im Internet erhält man bei den Suchbegriffen "24 Betreuung Pflege" über die Suchmaschinen eine große Anzahl von Anbietern. Der Markt wird (leider) immer unübersichtlicher. Einige Infos haben wir gesammelt unter "Wichtige Adressen & Links" http://www.heimmitwirkung.de/smf/index.php?board=84.0.

Eine Empfehlung kann aber niemand wirklich geben. Wichtig ist, sich über die Hintergründe der Anbieter zu informieren. Also: wer steckt dahinter, welche Erfahrungen und Referenzen haben die, und so weiter.

Bei "Beratungsstellen" im Internet sollte man besonders darauf achten, wie "unabhängig" die wirklich sind. Uns ist bekannt, dass diese sich z.T. über die Pflegeplatzvermittlung an Institutionen und Anbieter von Heimen etc. finanzieren. Für die Vermittlung halten diese "Beratungsstellen" die Hand auf. Beispielsweise werden für die Aufnahme einer Pflegeeinrichtung in die Vermittlungsdatenbank knapp 500,00 Euro kassiert. Hinzukommt dann noch eine Vermittlungsgebühr für jeden vermittelten Pflegeplatz in Höhe von 750,00 Euro! Da ist es dann fraglich, wie "unabhängig" die dann beraten ...

AMBULANTE VERSORGUNG
Ebenfalls mithilfe von Suchmaschinen und den Suchbegriffen "ambulante Wohngemeinschaften" findet man gute Infos und Tipps, z.B.
http://www.wg-qualitaet.de/-impressum.html
http://www.demenz-wg.de/brm.htm

ALZHEIMER- / DEMENZ-BERATUNGSSTELLEN

Rat, Hilfe und Unterstützung speziell zum Thema Alzheimer/Demenz finden Sie bei folgenden Institutionen und Vereinen:
http://www.wegweiser-demenz.de
http://www.deutsche-alzheimer.de
http://www.alzheimerforum.de
http://www.alzheimer-selbsthilfe-forum.de/forum
http://www.aktion-demenz.de
http://www.kompetenznetz-demenzen.de

Alle hier gemachten Angaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität und sollen lediglich dazu dienen, dass Ratsuchende sich gründlich informieren. ;-)
« Letzte Änderung: 13. August 2011, 14:19 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 19 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2019 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it