Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. Mai 2019, 18:16
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: 100% kostenfreie PDF Creator und PDF Converter [HIER klicken >>]

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Information & Recht
| | |-+  Demenz & Alzheimer
| | | |-+  Bremen will Hilfsangebot für Angehörige von Demenzkranken ausbauen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Bremen will Hilfsangebot für Angehörige von Demenzkranken ausbauen  (Gelesen 5675 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.383


« Antworten #1 am: 25. November 2012, 01:07 »

Zitat von: Weser-Kurier, 24.11.2012
Servicetelefon zum Thema Demenz

Bremen (xkw). Die Diagnose Demenz verändert das Leben von Betroffenen und Angehörigen oft radikal. Viele Fragen tauchen auf, nach Beratungsstellen, Finanzierung der Pflege, Veränderungen durch die Krankheit oder Hilfsangebote. Zur Information hat das Klinikum Bremen-Ost jetzt ein Servicetelefon eingerichtet, bei dem Demenzexperten Fragen beantworten.

Unter der Nummer 408 12 34 erhalten Anrufer dienstags, mittwochs und freitags von 10 bis 13 Uhr Rat und Hilfe.

Das Demenztelefon ist eine Aktion der Kliniken für Geriatrie und Frührehabilitation, Neurologie sowie Psychiatrie und Psychotherapie.
Quelle: www.weser-kurier.de, 24.11.2012
Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.383


« am: 02. Oktober 2012, 15:26 »

Hilfe für Angehörige von Demenzkranken

VON SABINE DOLL

Bremen. Die Zahl der Menschen mit Demenz steigt in den nächsten 13 Jahren im Land Bremen enorm an: Sind es derzeit rund 11 000 Frauen und Männer, werden es nach Prognosen von Experten im Jahr 2025 rund 14 000 sein. Die Hochrechnung stammt vom Berlin-Institut für Bevölkerung, für die Stadt Bremen sagt es in diesem Zeitraum einen Anstieg von rund 28 Prozent und für Bremerhaven um 19 Prozent voraus. ...

Quelle: www.weser-kurier.de, 24.09.2012


* wk120924_Hilfe_für_Angehörige_von Demenzkranken.jpg (95.8 KB, 600x509 - angeschaut 587 Mal.)
Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.121 Sekunden mit 20 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2019 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it