Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. Juli 2024, 15:09
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: BGH stärkt Verbraucherrechte von Pflegeheimbewohnern

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Betrug + Korruption im Gesundheitsbereich
| |-+  Info-Sammlung zu Betrug + Korruption
| | |-+  Betrug + Korruption im Krankenhaus
| | | |-+  Berliner Charité soll 40 Mio. Euro zweckentfremdet haben
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Berliner Charité soll 40 Mio. Euro zweckentfremdet haben  (Gelesen 4998 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.692


« am: 07. März 2014, 01:16 »

Geheime Konten: Charité zweigt Forschungsgelder in Millionenhöhe ab

Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  06.03.14, 14:28

Die Berliner Uni-Klinik Chartié leitete jahrelang Forschungsgelder auf Geheimkonten um. Wirtschaftsprüfer fanden nun etwa 40 Millionen Euro, die durch die Klinik zweckentfremdet wurden. Die Charité kämpft seit Jahren ums wirtschaftliche Überleben. ...

... Die Charité bestätigte die Vorwürfe auf der Nachfrage der Berliner Morgenpost. ...

... Die Charité redet den Vorfall klein. Ein solches Verfahren mit Drittmitteln sei auch in anderen Hochschulen und Unikliniken üblich. ...

[vollständigen Artikel lesen >>]

Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/03/06/



Geheime Konten - Berliner Charité bunkerte Millionen

Die Charité hat über Jahre Forschungsgelder nicht ausgegeben, sondern auf Sonderkonten geparkt. So sollen 40 Millionen Euro zusammengekommen sein. Viel Geld für die notorisch klamme Berliner Klinik.


Quelle: http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article125476680/Geheime-Konten-Berliner-Charite-bunkerte-Millionen.html



40 Millionen Euro wurden falsch verbucht
Die Charité soll transparenter werden

Wissenschaftsexperten der rot-schwarzen Landesregierung kritisieren, dass die Charité rund 40 Millionen Euro aus Drittmitteln gehortet und nach Meinung von Wirtschaftsprüfern falsch verbucht hat. Die Politiker fordern mehr Transparenz. ...


Quelle:http://www.tagesspiegel.de/berlin/40-millionen-euro-wurden-falsch-verbucht-die-charite-soll-transparenter-werden/9581438.html
Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 21 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2020 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it