Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
09. Juli 2020, 10:55
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: 100% kostenfreie PDF Creator und PDF Converter [HIER klicken >>]

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Adressen & Links
| | |-+  Bremen: Wichtige Adressen & Links
| | | |-+  Interessenvertretungen Bremen (Heimaufsicht u.v.m.)
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Interessenvertretungen Bremen (Heimaufsicht u.v.m.)  (Gelesen 12947 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.544


« Antworten #7 am: 20. Dezember 2007, 02:09 »

Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V. (Link anklickbar)

Im Mai 2005 haben sich in Bremen zahlreiche Institutionen und Verbände, denen Gesundheitsförderung und Prävention ein zentrales Anliegen ist, in der Landesvereinigung für Gesundheit e.V. (LVG) zusammengeschlossen.

Gemeinsam setzen sich die derzeit 27 Mitgliedsverbände aus dem Gesundheits,- Bildungs- und Sozialbereich dafür ein, dass im Bundesland Bremen Gesundheitsförderung als ein Maßstab gesellschaftlichen Handelns anerkannt wird und gesundheitliche Chancengleichheit in dieser Auseinandersetzung eine zentrale Position einnimmt.

Nach unserem Verständnis ist Gesundheit kein ausschließlich medizinisches Problem, sondern entsteht auch in sozialen Beziehungen, entfaltet sich in einer wohnlichen Stadtplanung, durch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und kann durch Wissen über gesundheitsbewusstes Verhalten gestärkt werden.

Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V.
Ansgarhaus
Horner Straße 70
28203 Bremen

Tel 0421 /  361 18494
E-Mail: info@lvgb.de
WWW: http://www.lv-gesundheitbremen.de
Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.544


« Antworten #6 am: 09. Mai 2007, 11:39 »

Rechtliche Betreuung (Link anklickbar)

Zur Umsetzung des Betreuungsrechts gibt es im Land Bremen ein vielfältiges Netz von Angeboten und Hilfen. Nähere Informationen zum Netzwerk finden Sie unter:

Landesarbeitsgemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten

N.N
Tel.: +49 421 361 2158
Fax: +49 421 361 2275
E-Mail: Huch@soziales.bremen.de

Monika Kurs
Tel.: +49 421 361 10603
Fax: +49 421 361 2275
E-Mail: Monika.Kurs@soziales.bremen.de


Der Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales
Betreuungsrecht
Überörtliche Betreuungsbehörde
Bahnhofsplatz 29
28195 Bremen

7. Stock, Zimmer 12
5. Stock, Zimmer 16

[Adressen Betreuungsbehörden Land Bremen >>] (pdf, 15.4 KB)


Für die Wahrnehmung behördlicher Aufgaben bei der Betreuung Volljähriger ist nach dem Betreuungsbehördengesetz (BtBG) die Betreuungsbehörde zuständig. Betreuungsbehörde ist in der Stadtgemeinde Bremen das Amt für Soziale Dienste, in der Stadtgemeinde Bremerhaven der Magistrat.

Zu den Aufgaben der Betreuungsbehörden gehört es u.a.:

  • Rechtliche Betreuerinnen und Betreuer in ihre Aufgaben einzuführen sowie bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben zu beraten und zu unterstützen.
  • Bevollmächtigte bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben zu beraten und zu unterstützen. Diese Aufgabe ist seit dem 01.07.2005 den Betreuungsbehörden übertragen.
  • Die Tätigkeit einzelner Personen sowie von gemeinnützigen und freien Organisationen zu Gunsten Betreuungsbedürftiger anzuregen und zu fördern.
  • Die Aufklärung und Beratung über Vollmachten und Betreuungsverfügungen zu fördern sowie Unterschriften unter Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen zu beglaubigen.
  • Sie erhalten bei den Betreuungsbehörden Informationsmaterial zu Betreuungsverfügungen und Vorsorgevollmachten. Für die Beglaubigung Ihrer Unterschrift unter Betreuungsverfügungen und Vorsorgevollmachten nehmen die Betreuungsbehörden im Land Bremen eine Gebühr von 10 Euro.
  • Das Vormundschaftsgericht zu unterstützen, insbesondere bei der Feststellung des Sachverhalts.
  • Geeignete Betreuerinnen und Betreuer sowie Verfahrenspfleger dem Vormundschaftsgericht zu benennen.
  • Betreuungen zu übernehmen.


Fortbildungen für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer

Die Landesarbeitsgemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten Bremen bietet eine Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer im Land Bremen an. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.  -  Anmelden können Sie sich bei der Überörtlichen Betreuungsbehörde.

« Letzte Änderung: 04. Januar 2016, 15:42 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.544


« Antworten #5 am: 12. April 2006, 13:11 »


Angehörige und Ehrenamtliche in der Heim-Mitwirkung

- Unabhängige Selbsthilfe-Initiative -

Wir sind unabhängig, engagieren uns ehrenamtlich und setzen uns ein für die Stärkung der Interessenvertretung und Unterstützung von Pflegebetroffenen, Heimbewohnern und ihre Angehörigen.

Reinhard Leopold
Rembertistr. 9
28203 Bremen

Telefon (0421) 33 65 91 20
Fax      (0421) 33 65 91 22
eMail    info[at]heimmitwirkung.de

Monatliche Treffen zum Erfahrungsaustausch und mehr:

am 2. Samstag im Monat 15:00 - ca. 18:00 Uhr

in den Räumen von



Faulenstraße 31, 28195 Bremen
(schräg gegenüber ehem. Saturn-Gebäude)

Aktuelle Termine unserer Selbsthilfegruppe: [hier klicken >>]
« Letzte Änderung: 26. November 2015, 02:48 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.544


« Antworten #4 am: 12. April 2006, 12:58 »

ver.di - Seniorinnen und Senioren in Bremen (Link anklickbar)
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen

Thomas Warner, Gewerkschaftssekretät
Telefon (0421) 3301-150
eMail    .@.
Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.544


« Antworten #3 am: 14. Dezember 2005, 15:15 »

Landesbehindertenbeauftragter in Bremen
(Link anklickbar)

Dr. Hans-Joachim Steinbrück
Am Markt 20
28195 Bremen

Tel.:    0421/ 361-18181
Fax:    0421/361-18184
eMail:  Office@Behindertenbeauftragter.bremen.de

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

LAGH - Landesarbeitsgemeinschaft Hilfe für Behinderte Bremen e.V.
(Link anklickbar)


Leitung: H.- P. Keck
Waller Heerstr. 55
28217 Bremen

Tel.:    04 21 / 3 87 77 - 14 / - 0
Fax:    04 21 / 3 87 77 - 99
eMail:  info@lags-bremen.de

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

SelbstBestimmt Leben e.V. (Link anklickbar)

- Beratungsstelle und Treff für Behinderte und ihre Angehörigen -
Leitung: Wilhelm Winkelmeyer
Ostertorsteinweg 98
28203 Bremen

Tel.:    0421 704409 Fax 704401
eMail:  ZSLBremen@aol.com
« Letzte Änderung: 12. Januar 2009, 11:30 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.544


« Antworten #2 am: 14. Dezember 2005, 14:40 »

GesundheitsLaden Bremen e.V.

Braunschweiger Str. 53 b
28205 Bremen
Fon: 0421 / 9 88 65 23
Fax: 0421 / 6 99 18 62

eMail:      info@gesundheitsladen-bremen.de
Internet:  http://www.gesundheitsladen-bremen.de

Persönliche und telefonische Beratung in Bremen:
Mo. + Fr.  10.00 - 13.00 Uhr
Mi. 15.00 - 18.00 Uhr


Der Gesundheitsladen Bremen e.V. ist als Mitglied im Verbund unabhängiger Patientenberatung e.V. (VuP)

* Ein Verzeichnis der unabhängigen Patientenberatungsstellen, die zum Verbund unabhängige Patientenberatung VuP zusammengeschlossen sind, finden Sie [hier >>].

[Infos des VdK zur Gründung der UPD >>]

[Infos zur Struktur des Modellverbundes >>]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

(Die Tätigkeit der nachstehenden Beratungsstelle UPB endete am 31.12.2015)

In Bremen gibt es eine weitere Beratungsstelle, deren Basis die Ärztekammer Bremen und weitere Gesundheits-Dienstleister sind:

Unabhängige Patientenberatung Bremen e.V. (Link anklickbar)
Richard-Wagner-Str. 1 a
28209 Bremen
email:     kontakt@patientenberatung-bremen.de
Internet: http://www.patientenberatung-bremen.de/index.htm

Persönliche und telefonische Beratung in Bremen:
Telefonische Beratung unter 0421-3477374:
Mo. - Mi.  9.00 - 15.00 Uhr + Do. 14.00 - 19.00 Uhr, Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

Unabhängige Patientenberatung in Bremerhaven
Kurfürstenstr. 4, 27568 Bremerhaven
Tel. 0471 - 48 33 999
Fax 0421 - 34 77 399


Die "Unabhängige Patientenberatung Bremen e.V." gibt es seit Januar 1998. Im Jahr 2001 wurde ein Büro in Bremerhaven eröffnet.

Zum Verein "Unabhängige Patientenberatung Bremen e.V." gehören u.a.:

  • Ärztekammer Bremen
  • Gesundheitssenator des Landes Bremen
  • Krankenhausgesellschaft im Land Bremen
  • Krankenkassen Bremen
  • Magistrat der Seestadt Bremerhaven
  • Psychotherapeutenkammer Bremen
  • Zahnärztekammer

Der Verein ist für weitere Mitglieder offen und als gemeinnützig anerkannt.

* UPD_ModellverbundInfo.pdf (184.75 KB - runtergeladen 502 Mal.)
« Letzte Änderung: 04. Januar 2016, 15:39 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.544


« Antworten #1 am: 14. Dezember 2005, 14:38 »

Landes-Seniorenvertretung in der Stadtgemeinde Bremen (Link anklickbar)

Die Landesseniorenvertretung ist der Dachverband, unter dem die Senioren-Vertretung in der Stadtgemeinde Bremen sowie der Seniorenbeirat in der Seestadt Bremerhaven ihre eigene Identität und ihre eigene Organisationsform bewahren, jedoch gegenüber der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenvertretungen (BAG LSV) und den Organen der Regierungen von Bund und Ländern gemeinsam auftreten.

Senioren-Vertretung in der Stadtgemeinde Bremen
Tivoli-Hochhaus (10. Etage, Zimmer 9, 9a)
Bahnhofsplatz 29
28195 Bremen
Tel.: 0421-361 6769
E-Mail: seniorenvertretung@soziales.bremen.de

Weitere Informationen finden sich unter:  
http://www.bremen.de/senioren-vertretung-in-der-stadtgemeinde-bremen-336091


Seniorenbeirat der Seestadt Bremerhaven
Ernst-Barlach-Haus
Am Holzhafen 8
27570 Bremerhaven
Tel.: 0471-391 6559



[Satzungen + Organigramm der Bremer Seniorenvertretung >>]

["Altenplan der Stadtgemeinde Bremen Teil D" >>]

* S-V Präsentation.ppt (245.5 KB - runtergeladen 574 Mal.)
* SV_Satzungen.pdf (109.06 KB - runtergeladen 179 Mal.)
* antwort_grosse_anfrage_modernisierung_de.pdf (34.92 KB - runtergeladen 165 Mal.)
« Letzte Änderung: 08. April 2016, 14:29 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.544


« am: 22. September 2005, 11:12 »

Heimaufsicht (Link anklickbar)
Die Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales
- Referat Ältere Menschen -

Bremische Wohn- und Betreuungsaufsicht
Martina Timmmer
Bahnhofsplatz 29
28195 Bremen

Telefon (0421) 3 61 16181
Fax      (0421) 4 96 16181
eMail    Martina.Timmer@soziales.bremen.de


Das Heimverzeichnis für Bremen finden Sie unter:
http://www.soziales.bremen.de/detail.php?gsid=bremen69.c.3603.de
« Letzte Änderung: 26. November 2015, 02:47 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.088 Sekunden mit 20 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2019 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it