Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
28. Juni 2022, 18:02
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: BGH stärkt Verbraucherrechte von Pflegeheimbewohnern

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Information & Recht
| | |-+  Recht
| | | |-+  Pflegegesetze & Pflegerecht
| | | | |-+  Pflegestärkungsgesetz
| | | | | |-+  1. Pflegestärkungsgesetz - Bundestagsdebatten dazu
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: 1. Pflegestärkungsgesetz - Bundestagsdebatten dazu  (Gelesen 6921 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.654


« Antworten #3 am: 24. September 2014, 19:54 »

    Die 20. Sitzung des Ausschusses für Gesundheit (öffentlich)

    findet statt am

    Mittwoch, dem 24. September 2014, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
    10557 Berlin, Adele-Schreiber-Krieger-Straße 1
    Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
    Sitzungssaal: Anhörungssaal 3 101


    [Tagesordnung 20. Sitzung herunterladen >>]

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Tagesordnung - Öffentliche Anhörung

    a) Gesetzentwurf der Bundesregierung

    Entwurf eines Fünften Gesetzes zur Änderung des
    Elften Buches Sozialgesetzbuch -
    Leistungsausweitung für Pflegebedürftige,
    Pflegevorsorgefonds (Fünftes SGB
    XI-Änderungsgesetz - 5. SGB XI-ÄndG


    BT-Drucksache 18/591

    Hierzu wurde/wird verteilt:

    18(14)49(1-2) Stellungnahme


    b) Unterrichtung durch die Bundesregierung

    Entwurf eines Fünften Gesetzes zur Änderung des
    Elften Buches Sozialgesetzbuch -
    Leistungsausweitung für Pflegebedürftige,
    Pflegevorsorgefonds (Fünftes SGB
    XI-Änderungsgesetz - 5. SGB XI-ÄndG)
    -18/1798-
    Stellungnahme des Bundesrates und
    Gegenäußerung der Bundesregierung


    BT-Drucksache 18/2379


    c) Antrag der Abgeordneten Pia Zimmermann, Sabine
    Zimmermann (Zwickau), Diana Golze, weiterer
    Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE.


    Menschenrecht auf gute Pflege verwirklichen -
    Soziale Pflegeversicherung solidarisch
    weiterentwickeln


    BT-Drucksache 18/1953

    Hierzu wurde/wird verteilt:

    18(14)49(1-2) Stellungnahme


    Liste der Sachverständigen

    Verbände:

    • Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e. V. (ASB)
    • Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e. V. (AWO)
    • Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e. V. (BAGSO)
    • Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe (BAGüS)
    • Bundesarbeitsgemeinschaft Hauskrankenpflege e. V. (BAH)
    • Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer
    Erkrankung und ihren Angehörigen e. V. (BAG- SELBSTHILFE)

    • Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung e. V.
    • Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten
    im Alter und bei Behinderung e. V. (BIVA)

    • Bundesverband der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen e. V. (BKSB)
    • Bundesverband haushaltsnaher Dienstleistungs-Unternehmen e. V. (BHDU)
    • Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa)
    • Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
    • Bundesvereinigung kommunaler Spitzenverbände
    • Bundesvereinigung Lebenshilfe
    • dbb beamtenbund und tarifunion
    • Der Paritätische Gesamtverband (DPW)
    • Deutsche Aktuarvereinigung
    • Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. Selbsthilfe Demenz
    • Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh)
    • Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe
    • Deutscher Caritasverband e. V.
    • Deutscher Frauenrat
    • Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
    • Deutscher Pflegerat e. V. (DPR)
    • Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
    • Deutsches Rotes Kreuz e.V. (DRK)
    • DRK Generalsekretariat
    • Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband
    • GKV-Spitzenverband
    • Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) -Wilhelmine-Lübke-Stiftung e. V.
    • Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e. V. (MDS)
    • Sozialverband Deutschland e. V. (SoVD)
    • Sozialverband VdK Deutschland e.V.
    • Verband der privaten Krankenversicherung e. V. (PKV)
    • Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB)
    • Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. (vzbv)
    • Volkssolidarität Bundesverband e. V.
    • Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST)


    Einzelsachverständige:
    • Prof. Dr. Eckart Bomsdorf
    • N. N.
    • N. N.
    • Dr. Klaus Wingenfeld
    • Ulrich Schneekloth
    • N. N.
    • N. N.
    « Letzte Änderung: 24. September 2014, 20:27 von admin » Gespeichert

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    "Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
     was wir tun, sondern auch für das,
    was wir nicht tun" (Jean Molière)
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    admin
    Administrator
    Hero Member
    *****
    Beiträge: 3.654


    « Antworten #2 am: 22. September 2014, 16:17 »

      Die 19. Sitzung des Ausschusses für Gesundheit (öffentlich)

      findet statt am

      Mittwoch, dem 24. September 2014, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
      10557 Berlin, Adele-Schreiber-Krieger-Straße 1
      Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
      Sitzungssaal: Anhörungssaal 3 101


      [Tagesordnung 19. Sitzung herunterladen >>]

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      Tagesordnung - Öffentliche Anhörung

      - Auszug aus der Tagesordnung -

      Antrag der Abgeordneten Pia Zimmermann, Sabine
      Zimmermann (Zwickau), Matthias W. Birkwald,
      weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE.


      Deckungslücken der Sozialen Pflegeversicherung schließen
      und die staatlich geförderten Pflegezusatzversicherungen
      - sogenannter Pflege-Bahr - abschaffen


      BT-Drucksache 18/591


      Liste der Sachverständigen

      Verbände:

      • Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. (BAGFW)
      • Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e. V. (BDA)
      • Deutsche Aktuarvereinigung e. V. (DAV)
      • Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
      • Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV)
      • GKV-Spitzenverband
      • Sozialverband Deutschland e. V. (SoVD)
      • Sozialverband VdK Deutschland e. V.
      • Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. (PKV)


      Einzelsachverständige:
      • Prof. Dr. Eckhart Bomsdorf
      • Prof. Dr. Heinz Rothgang
      • Lars Gatschke
      • Herbert-Weisbrod-Frey

      * 019_sitzung_24-09-2014_endg-data.pdf (78.79 KB - runtergeladen 385 Mal.)
      Gespeichert

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      "Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
       was wir tun, sondern auch für das,
      was wir nicht tun" (Jean Molière)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      admin
      Administrator
      Hero Member
      *****
      Beiträge: 3.654


      « Antworten #1 am: 22. September 2014, 15:38 »

      Die 18. Sitzung des Ausschusses für Gesundheit (nicht öffentlich)

      findet statt am

      Mittwoch, dem 24. September 2014, 9:30 Uhr
      Berlin, Paul-Löbe-Haus, Saal E 300


      [Tagesordnung 18. Sitzung herunterladen >>]

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      - Auszug aus der Tagesordnung -

      Tagesordnungspunkt 2

      a) Gesetzentwurf der Bundesregierung

      Entwurf eines Fünften Gesetzes zur Änderung des
      Elften Buches Sozialgesetzbuch -
      Leistungsausweitung für Pflegebedürftige,
      Pflegevorsorgefonds

      (Fünftes SGB XI-Änderungsgesetz - 5. SGB XI-ÄndG)[/b]

      BT-Drucksache 18/1798

      Hierzu wurde/wird verteilt:

      18(14)49(1-2) Stellungnahme
      18(14)50(1-2) Stellungnahme
      18(14)52.1-52.5 Änderungsantrag



      b) Unterrichtung durch die Bundesregierung

      Entwurf eines Fünften Gesetzes zur Änderung des
      Elften Buches Sozialgesetzbuch -
      Leistungsausweitung für Pflegebedürftige,
      Pflegevorsorgefonds

      (Fünftes SGBXI-Änderungsgesetz - 5. SGB XI-ÄndG)
      -18/1798-

      Stellungnahme des Bundesrates und
      Gegenäußerung der Bundesregierung

      BT-Drucksache 18/2379


      c) Antrag der Abgeordneten Pia Zimmermann, Sabine
      Zimmermann (Zwickau), Diana Golze, weiterer
      Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE.


      Menschenrecht auf gute Pflege verwirklichen -
      Soziale Pflegeversicherung solidarisch weiterentwickeln


      BT-Drucksache 18/1953

      Hierzu wurde/wird verteilt:
      18(14)49(1-2) Stellungnahme
      18(14)50(1-2) Stellungnahme

      * 018_sitzung_24-09-2014_endg-data.pdf (168.6 KB - runtergeladen 302 Mal.)
      « Letzte Änderung: 22. September 2014, 15:42 von admin » Gespeichert

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      "Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
       was wir tun, sondern auch für das,
      was wir nicht tun" (Jean Molière)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      admin
      Administrator
      Hero Member
      *****
      Beiträge: 3.654


      « am: 04. Juli 2014, 01:22 »

        47. Sitzung, Freitag, 04.07.2014, 9.00 - ca. 14.50 Uhr
        Tagesordnungspunkt 26


        a) Erste Beratung des von der Bundesregierung
        eingebrachten Entwurf eines Fünften Gesetzes zur Änderung des Elften Buches Sozialgesetzbuch – Leistungsausweitung für Pflegebedürftige, Pflegevorsorgefonds (Fünftes SGB XI-Änderungsgesetz – 5. SGB XI-ÄndG)
        Drucksache 18/1798

        b) Beratung der Unterrichtung durch die Bundesregierung
        Bericht der Bundesregierung über das Ergebnis der Prüfung der Notwendigkeit und Höhe einer Anpassung der Leistungen der Pflegeversicherung nach § 30 des Elften Buches Sozialgesetzbuch
        Drucksache 18/1600

        c) Beratung des Antrags der Fraktion DIE LINKE.
        Menschenrecht auf gute Pflege verwirklichen – Soziale Pflegeversicherung solidarisch weiterentwickeln
        Drucksache 18/1953
        (TOP 26, 01:45 Stunden)



        Alle Redner (Einzel-Videos) zu diesem Tagesordnungspunkt


        « Letzte Änderung: 07. Juli 2014, 11:44 von admin » Gespeichert

        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
        "Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
         was wir tun, sondern auch für das,
        was wir nicht tun" (Jean Molière)
        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
        Seiten: [1] Nach oben Drucken 
        « vorheriges nächstes »
        Gehe zu:  


        Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

        Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
        Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 23 Zugriffen.
        Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
        Copyright © 2005-2020 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

        Print Friendly and PDF

        MKPortal ©2003-2008 mkportal.it