Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
28. März 2020, 11:49
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: 100% kostenfreie PDF Creator und PDF Converter [HIER klicken >>]

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  AKTUELLES / NEWS
| |-+  Aktuelle Meldungen & Hinweise
| | |-+  Veranstaltungen & Termine
| | | |-+  Heimgesetz Niedersachsen und E-Scooter
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Verlinkte Ereignisse
  • E-Scooter und Heimgesetz : 22. Januar 2015
Autor Thema: Heimgesetz Niedersachsen und E-Scooter  (Gelesen 3838 mal)
Multihilde
Multiplikator
Hero Member
***
Beiträge: 515


Hinsehen und reagieren ist wichtig....


« am: 16. Januar 2015, 18:46 »

 
22. Januar 2015
Landtag Niedersachsen


Sind nächsten Donnerstag interessante Sachen auf der TO bei den mündlichen Anfragen!

pdf mit den mündlichen Anfragen 22.1.15

Ich werde den Livestream auf jeden Fall verfolgen zu:

Nr. 22
Ist ein Beförderungsverbot von E-Scootern in niedersächsischen Bussen und Straßenbahnen zulässig?

Anmerkung:
BSAG Bremen hat Verbot inzwischen gekippt…
Siehe Kommentar zu E-Scooter-Verbot


und
Nr. 32
Abgeordnete Annette Schwarz, Petra Joumaah, Gudrun Pieper, Burkhard Jasper, Dr. Max Matthiesen, Volker Meyer und Reinhold Hilbers (CDU)

Wann bringt die Landesregierung den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Heimgesetzes in den Landtag ein?

"Am 1. Juli 2014 hat die Landesregierung den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Heimgesetzes zur Verbandsbeteiligung freigegeben und gemäß Artikel 25 der Niedersächsischen Verfassung den Landtag unterrichtet"


Nächster Tagungsabschnitt
20. bis 22. Januar 2015

Die Sitzungen des Niedersächsischen Landtages werden im Livestream übertragen. Zusätzlich zur Übertragung des Norddeutschen Rundfunks (NDR) erfolgt eine barrierefreie Live-Übertragung mit Originalvideo, Gebärdensprachvideo und Live-Transkription (Untertitel).
 
Zitat
Der Donnerstag beginnt mit dem Mündlichen Anfragen der Abgeordneten an die Landesregierung. Es liegen für diesen Sitzungsabschnitt 59 Anfragen vor, die allerdings aus Zeitgründen nicht alle im Plenum besprochen werden können. Diese Anfragen werden von der Landesregierung schriftlich beantwortet und als Drucksache veröffentlicht.

 Quelle: http://www.landtag-niedersachsen.de/tagesordnungen_plenarsitzungen/
« Letzte Änderung: 17. Januar 2015, 07:07 von Multihilde » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.149 Sekunden mit 21 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2019 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it