Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
04. August 2020, 05:50
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: 100% kostenfreie PDF Creator und PDF Converter [HIER klicken >>]

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  AKTUELLES / NEWS
| |-+  Aktuelle Meldungen & Hinweise
| | |-+  Unsere Presse-Veröffentlichungen
| | | |-+  Kritik am Pflegeheim: Das Gespräch nicht scheuen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Kritik am Pflegeheim: Das Gespräch nicht scheuen  (Gelesen 3097 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.552


« am: 30. Januar 2014, 00:05 »

Kritik am Pflegeheim: Das Gespräch nicht scheuen
von Von Angelika Röpcke, dpa

Bremen (dpa/tmn) - Gute Pflege, schlechte Pflege - Angehörige und Pflegekräfte haben dazu manchmal unterschiedliche Vorstellungen. Daher gilt: nicht gleich losschimpfen, sondern das Gespräch mit den Pflegern suchen. Und man sollte nicht vergessen: Was will der Betroffene?  ...

... «Der direkte Weg ist im Grunde genommen der beste», sagt Reinhard Leopold, Initiator einer Selbsthilfegruppe für Angehörige, Heimfürsprecher und -beiratsmitglieder in Bremen. Bei einem Problem sollte also zuerst die Pflegekraft angesprochen werden. ...

... Angehörige, die ein Gespräch mit dem Heimpersonal scheuen, können sich auch an den sogenannten Heimbeirat der Einrichtung wenden. Das sei die Interessenvertretung der Pflegebedürftigen, erläutert Leopold. Zwar sind die Regelungen von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, aber meistens wählen die Heimbewohner einen aus ihrer Mitte zum Heimbeirat. «Die Namen der Heimbeiratsmitglieder müssen innerhalb des Hauses ausgehängt werden beziehungsweise öffentlich zugänglich sein.» ...

... Häuser mit Demenzkranken oder Schwerbehinderten haben oft keinen Heimbeirat, sondern einen Heimfürsprecher. «Das können Familienangehörige oder Außenstehende sein», sagt Leopold. ...

(Artikel der dpa-Themenredaktion, 09.2010)
------------------------------------------------------------
Den Artikel können Sie u.a. auf den folgenden Internetseiten nachlesen:

- www.rhein-main.net (Aachener Zeitung)

- www.suedkurier.de/

- http://www.lvz-online.de

- http://www.usinger-anzeiger.de (Usinger Aanzeiger)

- http://www.rundschau-online.de (Kölnische Rundschau)

- http://www.nwzonline.de (Nordwest Zeitung)

- http://www.cellesche-zeitung.de

- http://www.mz-web.de (Mitteldeutsche Zeitung)

- http://www.recklinghaeuser-zeitung.de

- http://www.ruhrnachrichten.de

- http://www.ostsee-zeitung.de

- http://www.n24.de/n24

* Kritik am Pflegeheim_N24.de_dpa_29-09-2010.pdf (61.73 KB - runtergeladen 267 Mal.)
Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.08 Sekunden mit 21 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2019 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it