Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24. März 2017, 13:15
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: Kostenlos DSL-Tarife vergleichen [HIER klicken >>]

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Adressen & Links
| | |-+  Wichtige Adressen & Links
| | | |-+  MEIN STANDPUNKT: Kostenpflichtige Hilfe gegen Einsamkeit?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: MEIN STANDPUNKT: Kostenpflichtige Hilfe gegen Einsamkeit?  (Gelesen 2969 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.155


« am: 08. Juni 2016, 13:01 »

MEIN STANDPUNKT

Telefon-Service für einsame Senioren
Wie die Einsamkeit erträglicher werden soll


Findige Pflegeanbieter und Vereine haben ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Einsame Senioren. Sie werben damit, dass regelmäßig eine fremde, meist ehrenamtlich tätige Person (die dafür kein Geld bekommt) einsame Senioren anruft (diese Leistung aber Geld kostet). So soll der regelmäßige Kontakt zur Umgebung der alten Menschen länger erhalten bleiben. Die einen nennen es "Senioren- und Alltagsservice", die anderen schlicht "Wohlfühl-Anrufe".

(Nachfolgende Beispiele, die wir im Internet gefunden haben, stellen KEINE Empfehlung dar! Informieren Sie sich und überlegen Sie, ob Sie so etwas brauchen oder ob Sie das auch anders organisieren können. TIPP: Selbsthilfenetzwerke ...)

- "Patenanrufe" - SOPHIA Berlin GmbH

- "Seniorentelefon Dreiklang", Stuttgart

- - "Wohlfühl-Anrufe" - Ambulante Versorgungsbrücken e. V.

- ...

Unsere Gesellschaft wird nicht dadurch menschlicher, indem immer mehr kostenpflichtige Angebote füfr Menschen mit Unterstützungsbedarf von Firmen oder Vereinen auf den Markt der Möglichkeiten geworfen werden. Eine MIT-MENSCHEN-FREUNDLICHE GESELLSCHAFT stelle ich mir anders vor ...!

Reinhard Leopold
« Letzte Änderung: 08. Juni 2016, 13:10 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 20 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2015 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it