Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29. Juni 2022, 03:09
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: BGH stärkt Verbraucherrechte von Pflegeheimbewohnern

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Information & Recht
| | |-+  Recht
| | | |-+  Pflegegesetze & Pflegerecht
| | | | |-+  "Den Menschen im Pflegefall ein Stück Geborgenheit sichern":
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Verlinkte Ereignisse
  • Chat Pflege ab 14:00: 06. März 2008
Autor Thema: "Den Menschen im Pflegefall ein Stück Geborgenheit sichern":  (Gelesen 4246 mal)
Multihilde
Multiplikator
Hero Member
***
Beiträge: 515


Hinsehen und reagieren ist wichtig....


« am: 06. März 2008, 10:33 »

Live-Chat mit Marion Caspers-Merk

Am 1. Juli 2008 tritt die Pflegereform in Kraft. Sie führt zu zahlreichen Änderungen. Marion Caspers-Merk, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit, beantwortet am 6. März 2008 von 15:30 bis 16:30 Uhr im Live-Chat von "Erfahrung ist Zukunft" und Onmeda.de Ihre Fragen.

Die Reform bringt zahlreiche Verbesserungen. Die Pflegebedürftigen bekommen höhere Leistungen in der ambulanten Pflege. Es entspricht dem Wunsch der meisten Menschen, im eigenen Zuhause und möglichst im Kreis der Familie gepflegt zu werden.
 
Patientinnen und Patienten können sich zukünftig direkt an Pflegestützpunkte in ihrem Stadtviertel oder ihrer Gemeinde wenden. Ein Pflegeberater beziehungsweise eine -beraterin informiert und begleitet sie individuell. Pflegende Angehörige sowie ehrenamtliche Helferinnen und Helfer erhalten mehr Unterstützung. Die Qualitätssicherung wird weiter ausgebaut.
 
Im Live-Chat der Initiative "Erfahrung ist Zukunft" und onmeda.de erfahren Sie alles Wissenswerte zur Reform: Was ändert sich durch das neue Gesetz? Wie wird die Qualität der Pflege verbessert? Welche Leistungen kann ich beantragen? Am Donnerstag, den 6. März 2008, von 15:30 bis 16:30 Uhr steht Ihnen die Parlamentarische Staatssekretärin Marion Caspers-Merk Rede und Antwort.
 
Sie erreichen den Chatroom unter www.erfahrung-ist-zukunft.de. Er wird um 14:30 Uhr geöffnet. Sie können dann bereits Ihre Fragen stellen.

Quelle: http://www.erfahrung-ist-zukunft.de/nn_104292/Webs/EiZ/Content/DE/Artikel/Neuigkeiten/20080228-chat-marion-caspers-merk-pflegereform.html


Auch wenn man sich nicht beteiligen will: Die Seite ist schon immer interessant gewesen; vorbei schauen...

Nachtrag:

Auf
http://www.erfahrung-ist-zukunft.de/nn_104292/Webs/EiZ/Content/DE/Artikel/Chatprotokolle/20080306-chatprotokoll-caspers-merk.html
ist inzwischen das Chatprotokoll zu finden

Zitat
Das Protokoll zum Chat werden wir für Sie auf www.erfahrung-ist-zukunft.de zur Verfügung stellen. Dort werden Sie außerdem demnächst ein Videostatement von Frau Marion Caspers-Merk zum Thema des Chats finden.

Schauen Sie einfach mal wieder rein auf www.erfahrung-ist-zukunft.de!


« Letzte Änderung: 06. März 2008, 23:56 von Multihilde » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.024 Sekunden mit 22 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2020 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it