> Q U A L I T Ä T

QUALITÄT

Hier werden Sie künftig immer mehr Informationen und Links zum Thema "Qualität" finden. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auch in unserem Forum [hier klicken >>]

Qualität - was ist das eigentlich?

Das ist gar nicht so einfach zu beantworten! Grundsätzlich ist festzustellen, daß jeder Mensch seinen eigenen, ganz persönlichen Anspruch an eine Qualität - an seine persönliche Qualität hat. Das kann an einem ganz einfachen Beispiel verdeutlicht werden: dem Wetter. - Ein Teil der Bevölkerung liebt die Sonne und die Wärme. Anderen Leuten ist die Wärme unangenehm. Wenn es warm ist, fangen sie an zu schwitzen und sie fühlen sich nicht so gut.

Um Qualität aber vergleichbar zu machen, hat man sich auf "Standards" geeinigt. Eine allgemein anerkannte Qualitätsdefinition ist die nach ISO 9000 (und folgende). Durch Standardisierung in Definition, Vorgaben und permanenter Überprüfung ist eine allgemein akzeptierte Basis für Qualität entstanden. Mehr Informationen zum Thema Qualität kann man mit den bekannten Suchmaschinen wie z.B. "google.de", "yahoo.de" oder z.B. den Metasuchmaschinen "metager2.de " oder "ixquick.com " im Internet finden.

Inzwischen hat sich eine regelrechte "Qualitätswirtschaft" mit Unternehmen entwickelt, die andere beraten und zertifizieren - also deren Qualität überprüfen und bestätigen.

An dieser Stelle sei angemerkt, daß auch eine geprüfte und bestätigte Qualität kritisch zur Kenntnis genommen werden sollte. Letztlich leben Firmen, die andere überprüfen und deren Qualität bestätigen, auch von ihren Kunden. Man sollte sich, wie bei allen Dingen des Lebens, sich eben nicht "blind" auf andere verlassen. Ein kritisches Hinsehen und eine eigene Meinungsbildung ist immer richtig ...


A) GESUNDHEITS-QUALITÄT

Die Qualität sollen die Verbraucher vergleichen. Das ist ausdrücklicher Wunsch des Bundesministerium Gesundheit. Dazu gibt die Internetseite der Regierung unter www.die-gesundheitsreform.de ihre Sichtweise und Tips bekannt:

Die Gesundheitsreform hat auch ihre gute Seiten. So sind alle (nach § 108 SGB V zugelassenen) Krankenhäuser gesetzlich verpflichtet (gemäß § 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V), im Abstand von zwei Jahren, erstmals im Jahr 2005 für das Jahr 2004 einen strukturierten Qualitätsbericht zu erstellen und zu veröffentlichen.

Wir als "Verbraucher" können diese auf einer informativen Internetseite veröffentlicht finden:

Diese Seiten werden von den Projektträgern BKK - Bundesverband der Betriebskrankenkassen, IKK -Bundesverband , Bundesknappschaft - Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, LSV - Landwirtschaftliche Sozialversicherung, vdak - Verband der Angestellten-Krankenkassen e. V. (VdAK) und AEV - Arbeiter-Ersatzkassen-Verband e. V. sowie der PKV - Verband der privaten Krankenversicherung e.V. betrieben.


Weitere nützliche Informationen werden folgen - helfen Sie mit! Wenn Sie interessante Seiten mit wichtigen Informationen kennen, informieren Sie uns unter info[at]heim-mitwirkung.de.
 
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2015 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it