FAMILIEN-RATGEBER

Familienratgeber

für Menschen mit Behinderungen
und ihre Familien

Der Familienratgeber ist eine Informationsplattform für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen sowie die sie betreuenden und beratenden Stellen. Das können städtische oder verbandliche Angebote der Behindertenhilfe und -selbsthilfe sein. Der Familienratgeber will informieren, weiterhelfen und an die richtigen Stellen vermitteln. Dabei richtet er sich schwerpunktmäßig an Menschen, die ganz aktuell mit einer Behinderung, einer Krankheit oder Pflegebedürftigkeit konfrontiert sind.

In der Adressdatenbank auf Familienratgeber.de finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.

  

Der Familienratgeber ist ein Angebot der Aktion Mensch e.V.. Er wird gemeinsam mit über 150 regionalen Partnern weiterentwickelt. Die RegionalPartner sind lokale Arbeitskreise der Behindertenhilfe und -selbsthilfe. Sie unterstützen die Aktion Mensch bei der Pflege und Aktualisierung der Datenbank des Familienratgebers.

Der Familienratgeber ist für persönlich Betroffene ebenso interessant wie für Beratungsstellen oder Servicestellen, die das Internet-Angebot zur Unterstützung der täglichen Arbeit nutzen können. Die Adressdatenbank ermöglicht eine seriöse und kostenlose Darstellung aller wichtigen Einrichtungen und Angebote der Behindertenhilfe in Deutschland. In Gesprächsforen haben sowohl persönlich Betroffene als auch Fachleute die Möglichkeit, sich über praktische Tipps, wertvolle Erfahrungen und Meinungen auszutauschen.

Im fachlichen Beirat des Projekts ist neben den Wohlfahrts- und Behindertenverbänden auch das Bundesfamilienministerium vertreten. Der Familienratgeber wird als festes Informationsangebot der Aktion Mensch weiter aus- und aufgebaut und regelmäßig dem Bedarf der Nutzer angepasst.


Quelle: http://www.familienratgeber.de
 
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2015 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it