Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13. Juni 2024, 14:06
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: BIVA-Pflegeschutzbund warnt vor Wiederholung der Isolation vom letzten Jahr

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  AKTUELLES / NEWS
| |-+  Aktuelle Meldungen & Hinweise
| | |-+  TV / Rundfunk-Sendungen
| | | |-+  Altersarmut droht - Pflege muss dringend reformiert werden
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Altersarmut droht - Pflege muss dringend reformiert werden  (Gelesen 2233 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.686


« am: 02. Januar 2021, 18:02 »

Zitat
SWR / SWR2 / Leben & Gesellschaft / Forum
Armutsfalle im Alter – Wer zahlt für gute Pflege?

Marion Theis diskutiert mit

  • Nina Benz, selbständige Pflegerin
  • Udja Holschuh, Biva-Pflegeschutzbund
  • Bernhard Schneider, Evangelische Heimstiftung

[Audio online anhören >>]
[Audio herunterladen >>] (42,4 MB | MP3)

Wenig Gehalt, umso mehr Stress: Altenpflege ist ein undankbarer Job. Dabei ist sie jetzt schon kaum bezahlbar. Und die Kosten steigen, die Zahl der Pflegebedürftigen auch. Das bringt das System zum Wanken. Welche Reformen sind nötig? Und was sind sie uns wert?

Sendung vom Mo, 30.11.2020 17:05 Uhr, SWR2 Forum, SWR2

Quelle: https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/armutsfalle-im-alter-wer-zahlt-fuer-gute-pflege-swr2-forum-2020-11-30-100.html
Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.022 Sekunden mit 22 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2020 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it