Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22. Juni 2024, 15:24
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: BIVA-Pflegeschutzbund warnt vor Wiederholung der Isolation vom letzten Jahr

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Gruppen-Foren
| | |-+  Personal: Pflege- & Assistenzkräfte
| | | |-+  Billiglohn, Ein-Euro-Job, Leiharbeit, Mindestlohn, Stellenabbau, Ehrenamtliche
| | | | |-+  Nach Filz-Affaire: Diakonie-Präsidenten Dieter Kottnik tritt zurück
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Nach Filz-Affaire: Diakonie-Präsidenten Dieter Kottnik tritt zurück  (Gelesen 5622 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.686


« am: 05. November 2010, 12:36 »

Diakonie-Präsident
Kottnik gibt nach Affäre auf
Andreas Müller, veröffentlicht am 27.09.2010

Stuttgart - Vier Wochen nach dem Bekanntwerden eines Filzverdachtes hat der Präsident des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche Deutschlands, Klaus-Dieter Kottnik, überraschend seinen Rücktritt erklärt. » Der 58-jährige Theologe lege sein Amt zum 30. September "aus gesundheitlichen Gründen" nieder, teilte die Diakonie mit. ...

[vollständigen Artikel lesen >>]

Quelle: http://www.stuttgarter-zeitung.de



Diakonie
Präsident Kottnik legt Amt nieder
epd, veröffentlicht am 27.09.2010

Stuttgart/Berlin - Vielleicht hat sich Klaus-Dieter Kottnik als Präsident des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland zu viel zugemutet: Gut dreieinhalb Jahre nach seinem Amtsantritt gibt der 58-Jährige aus gesundheitlichen Gründen das Amt auf. Der Schwabe verlangte dem evangelischen Wohlfahrtsverband seit Februar 2007 einen tiefgreifenden Reformprozess ab, der auch beim Präsidenten selbst seine Spuren hinterließ. Zuletzt war der evangelische Theologe nicht nur gesundheitlich, sondern auch als Autorität angeschlagen. ...

[vollständigen Artikel lesen >>]

Quelle: http://www.stuttgarter-zeitung.de



Filzverdacht
Diakonie kappt Kontakte
Andreas Müller, veröffentlicht am 10.09.2010

Stuttgart - Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche Deutschlands hat in der Affäre um eine Stuttgarter Unternehmensberaterin weitere Konsequenzen gezogen. Der Vorstand unter Leitung des Präsidenten Klaus-Dieter Kottnik beschloss, "jede Form der Zusammenarbeit" mit der Dr. Dithmar & Partner Managementberatung zu beenden. Entsprechende Informationen der StZ bestätigte eine Diakonie-Sprecherin. Man habe "aufgrund der Umstände eine vertrauensvolle Zusammenarbeit als nicht mehr möglich" angesehen. Zuvor hatte die Chefin der Beratungsfirma, Christiane Dithmar, angeboten, ihr Mandat niederzulegen. ...

[vollständigen Artikel lesen >>]

Quelle: http://www.stuttgarter-zeitung.de



Filzverdacht
Die Diakonie in Turbulenzen
Andreas Müller, veröffentlicht am 31.08.2010

Umfangreicher interessanter Artikel über die Hintergründe der Filz-Affaire in der Diakonie - lesenswert!

[vollständigen Artikel lesen >>]

Quelle: http://www.stuttgarter-zeitung.de



siehe auch:

Kirche als Arbeitgeber (rbb Magazin "was!" 18.10.2010)




Lohndumping in der Diakonie (28.04.2008, 21.45 Uhr, Report Mainz, Das Erste)

« Letzte Änderung: 05. November 2010, 13:52 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 22 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2020 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it