Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13. Juni 2024, 14:03
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: BIVA-Pflegeschutzbund warnt vor Wiederholung der Isolation vom letzten Jahr

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Adressen & Links
| | |-+  Wichtige Adressen & Links
| | | |-+  Hospiz, Hospizvereine, Sterbebegleitung etc.
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Hospiz, Hospizvereine, Sterbebegleitung etc.  (Gelesen 6923 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.686


« Antworten #1 am: 10. Oktober 2011, 10:49 »

"Sterbe-Charta" sucht weiter
 Unterstützer


Am 17. August 2010 wurde die „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland“ verabschiedet und am 8. September 2010 der Öffentlichkeit präsentiert. In fünf Leitsätzen und entsprechenden Erläuterungen wird der Ist-Zustand in der Betreuung dargestellt - verbunden mit Handlungsoptionen und einer Selbstverpflichtung für die Zukunft. Bereits im ersten halben Jahr seit der Veröffentlichung haben über 320 Institutionen und 230 Personen die Charta mit ihrer Unterschrift unterstützt.

Träger sind die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP), der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband (DHPV) und die Bundesärztekammer (BÄK). Rund 200 Expertinnen und Experten beteiligten sich in fünf Arbeitsgruppen und am Runden Tisch an diesem nationalen Projekt - eingebettet in die internationale Initiative „Budapest Commitments“. Unterstützt wurde der zwei Jahre währende Charta-Prozess durch die Robert Bosch Stiftung sowie die Deutsche Krebshilfe.

Die Charta ist nicht nur ein Projekt von Institutionen und Organisationen: Jeder kann dazu beitragen, dass es mit dem Charta-Prozess vorangeht. Nehmen Sie die Charta zum Anlass, in Ihrem persönlichen und/oder beruflichen Umfeld über wesentliche Anliegen von schwerstkranken und sterbenden Menschen zu sprechen und Veränderungen anzuregen! Wir freuen uns über jedwede Unterstützung der Charta, selbstverständlich auch über weitere Unterschriften.



http://www.charta-zur-betreuung-sterbender.de/tl_files/dokumente/Charta-08-09-2010.pdf

Quelle: www.dgpalliativmedizin.de

* Sterbe-Charta_Unterstuetzererklaerung_Einzelperson_09112010.pdf (223.08 KB - runtergeladen 616 Mal.)
* Sterbe-Charta_Unterstuetzererklaerung_Institution_09112010.pdf (183.19 KB - runtergeladen 621 Mal.)
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2011, 14:19 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.686


« am: 05. Februar 2007, 18:02 »

Hospiz + Hospizvereine

Hospiz (engl. hospice; lat. "hospitium") war im Mittelalter Name von kirchlichen oder klösterlichen Herbergen für Pilger, Bedürftige, Fremde oder Kranke (Entstehung des Begriffs Hospital).

Im deutschen Sprachraum der Gegenwart wird mit Hospiz meist eine spezielle Pflegeeinrichtung bezeichnet, die Sterbende im Sinne der Palliativpflege umfassend versorgt. Es gibt ambulante, teilstationäre und stationär tätige Hospizvereinigungen. Unter Hospiz versteht man heute nicht unbedingt eine konkrete Institution, sondern ein Konzept der ganzheitlichen Sterbe- und Trauerbegleitung. Hospize wollen (nach Student, 2004) fünf Qualitätskriterien verwirklichen:

  • Der Kranke und seine Angehörigen stehen im Zentrum des Dienstes

  • Unterstützung erfolgt durch ein interdisziplinäres Team

  • Einbeziehung freiwilliger Begleiterinnen und Begleiter

  • Palliative care (Palliativmedizin) statt medical care (auf Heilung gerichtete Behandlung), das heißt: Lebensqualität statt Lebensquantität

  • Trauerbegleitung

[Wikipedia.org: weitere Infos + Adressen >>]


Quelle:  wikipedia.de
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2011, 10:46 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 21 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2020 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it