Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
07. Juli 2020, 16:05
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: 100% kostenfreie PDF Creator und PDF Converter [HIER klicken >>]

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Information & Recht
| | |-+  Qualität, Forschung & Tipps
| | | |-+  Empfehlungen & Konzepte
| | | | |-+  17 Preisträgerinnen und Preisträger beim Ideenwettbewerb ‚Pflege' ausgezeichnet
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: 17 Preisträgerinnen und Preisträger beim Ideenwettbewerb ‚Pflege' ausgezeichnet  (Gelesen 2675 mal)
Multihilde
Multiplikator
Hero Member
***
Beiträge: 515


Hinsehen und reagieren ist wichtig....


« am: 11. Februar 2011, 08:46 »

17 Preisträgerinnen und Preisträger beim Ideenwettbewerb ‚Pflege' ausgezeichnet

Sozialministerin Aygül Özkan: „Hervorragende Beispiele guter Pflege in Niedersachsen können als Vorbilder dienen“

HANNOVER - 09.02.2011. Niedersachsens Sozialministerin Aygül Özkan hat heute die 17 Gewinnerinnen und Gewinner des Ideenwettbewerbs ‚Pflege' ausgezeichnet. „Bei uns in Niedersachsen gibt es hervorragende Beispiele guter Pflege. Heute belohnen wir diejenigen, die besonders erfolgreiche Ideen für die Pflege entwickelt haben", sagte Ministerin Özkan anlässlich der Preisverleihung: „Gute Ansätze sollen nicht im Verborgenen bleiben. Sie können anderen als Vorbilder dienen."

Bis zum Einsendeschluss des Wettbewerbs waren insgesamt 110 Beiträge eingegangen. Eine Jury aus den Reihen des Niedersächsischen Landespflegeausschusses hat die Beiträge bewertet und die 17 Preisträger als besonders vorbildlich ausgewählt. Mit der Auszeichnung sind je nach Art und Aufwand der Projekte Preise in Höhe von bis zu 50.000 Euro verbunden. Die Preisträger dürfen ab sofort den Titel ‚Als Erfolgsmodell vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration prämiert' führen.

Bewerben konnten sich Trägerinnen und Träger von zugelassenen ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen mit Standort in Niedersachsen sowie Privatpersonen und private Initiativen, die ihr Konzept in Kooperation mit einer solchen Pflegeeinrichtung umsetzen. Aber auch vorbildliche Konzepte, die noch nicht verwirklicht wurden, konnten eingereicht werden. Rund 1.200 ambulante Pflegedienste und 1.500 stationäre Einrichtungen stehen in Niedersachsen pflegebedürftigen Menschen zur Verfügung.

Die einzelnen Beiträge sind im Internetauftritt des Sozialministeriums als Download verfügbar.

www.ms.niedersachsen.de > Themen > Soziales > Pflege >Ideenwettbewerb ‚Pflege'

Quelle: http://www.ms.niedersachsen.de

und
http://www.ms.niedersachsen.de


* schnappschuss Liste prämierte Beiträge.jpg (30.15 KB, 595x111 - angeschaut 586 Mal.)
« Letzte Änderung: 11. Februar 2011, 09:29 von Multihilde » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 21 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2019 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

Print Friendly and PDF

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it