Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. August 2017, 16:57
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News: 100% kostenfreie PDF Creator und PDF Converter [HIER klicken >>]

+  Heimmitwirkung.de - Alles über Heimmitwirkung, Heim, Heimbewohner, Heimbeiräte, Heimfürsprecher, Pflege
|-+  Infos + Meinungsaustausch (Forum)
| |-+  Information & Recht
| | |-+  Recht
| | | |-+  Heimgesetze & Heimrecht
| | | | |-+  Länder - Heimrecht (neu)
| | | | | |-+  Bremen
| | | | | | |-+  Verordnungen zum BremWoBeG
| | | | | | | |-+  Personalverordnung (PersV BremWoBeG)
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Personalverordnung (PersV BremWoBeG)  (Gelesen 2291 mal)
admin
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.223


« Antworten #1 am: 18. Februar 2017, 22:56 »

Die noch gültige Personalverordnung (PersV BremWoBeG) befindet sich ebenso, wie das Bremische Wohn- und Betreuungsgesetz (BremWoBeG) in Überarbeitung. Den aktuellen Entwurf, der nun in der nächsten Sitzung der Sozialdeputation am 23.02.2017 beschlossen werden soll ist [hier >>] herunterladbar.

Es bleibt ein wesentlicher Kritikpunkt, der unbedingt noch beseitigt werden müßte, da eine einzige Pflegefachkraft nachts nicht für bis zu 50 pflegebedürftige Menschen ausreichend ist.

Dazu heißt es in dem Entwurf:
Zitat
§ 7 Präsenz von Beschäftigten für Unterstützungsleistungen

(3) Im Nachtdienst muss in Gasteinrichtungen und in Pflege- und Betreuungseinrichtungen für jeweils bis zu 50 Bewohnerinnen und Bewohner, die vornehmlich auf die Erbringung von Pflegeleistungen ausgerichtet sind, mindestens eine Beschäftigte oder ein Beschäftigter für Unterstützungsleistungen anwesend sein. Von diesen Beschäftigten für Unterstützungsleistungen im Nachtdienst muss eine Person eine Fachkraft für pflegerische Betreuung im Sinne der Richtlinie nach § 6 Absatz 1 Satz 3 sein. ...

In der Begründung heißt es vom Schreiber des Gesetzentwurfes:

Zitat
Zu § 7 Abs. 3
In den Nachtdiensten ist eine geringere Fachkraftbeteiligung erforderlich, als am Tage. Planbare Fachkrafttätigkeiten können und sollen im Tagdienst vorgenommen werden, nachts ist die Beteiligung einer Fachkraft nur bei unvorhersehbaren Ereignissen und in Notfällen erforderlich. Es wird daher als ausreichend angesehen, wenn in einer Einrichtung nachts eine Fachkraft anwesend ist. Bei besonders großen Einrichtungen mit zeitaufwändigen Wegen zwischen den Wohnbereichen kann die zuständige Behörde mehr als eine Fachkraft fordern.

[Weitere Infos zum Entwurf des BremWoBeG >>]

Wir fordern die Sozialdeputation auf, den jetzigen Entwürfen des Gesetzes und der Personalverordnung nicht zuzustimmen und entsprechende Nachbesserungen einzufordern beziehungsweise zuzulassen!

* PersV BremWoBeG -E_04.pdf (65.24 KB - runtergeladen 105 Mal.)
* PersV BremWoBeG-E Begr._03.pdf (80.95 KB - runtergeladen 48 Mal.)
« Letzte Änderung: 19. Februar 2017, 02:43 von admin » Gespeichert

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Wir sind nicht nur für das verantwortlich,
 was wir tun, sondern auch für das,
was wir nicht tun" (Jean Molière)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Multihilde
Multiplikator
Hero Member
***
Beiträge: 517


Hinsehen und reagieren ist wichtig....


« am: 25. Juni 2015, 10:38 »


Personalverordnung
zum Bremischen Wohn- und Betreuungsgesetz (BremWoBeGPersVO)


Bremen hat neue Personalverordnung. Sie ist am 30. April 2015 in Kraft getreten und kann unter https://beck-online.beck.de/?... nachgelesen werden...


* Personalverordnung.jpg (302.33 KB, 982x664 - angeschaut 211 Mal.)
* Personalverordnung zum Bremischen Wohn-und Betreuungsgesetz_150429.pdf (338.14 KB - runtergeladen 111 Mal.)
« Letzte Änderung: 18. Februar 2017, 23:20 von admin » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 24 Zugriffen.
Mit Nutzung dieser Internetseiten erkennt der Besucher unsere Nutzungsbedingungen (hier einsehbar) uneingeschränkt an.
Copyright © 2005-2015 Reinhard Leopold · Alle Rechte vorbehalten. ISSN 1868-243X

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it